Understand uncertainty: die Praxis guten Entscheidens (Teil 2)

Wer kennt das nicht: die Theorie ist verstanden, aber der Transfer fällt schwer. Genau dafür haben wir diesen Kurs konzipiert: vier geballte Stunden Praxis! Wir demonstrieren, wie die Entscheidungsprinzipien aus unserem ersten Kurs bei realen Kundenprojekten Anwendung finden. Danach seid ihr am Zug: Ihr bringt eure Fälle ein, trefft Entscheidungen und entwerft Verfahrensweisen neu. Gemeinsam werden dann eure Lösungsansätze umfassend besprochen und verfeinert.

Daumen nach oben Thumbs up

Das Vorgehen beim Gestalten von Entscheidungsprozesse vertiefen

Handy symbolisiert: alles bestens. taucherzeichen alles in ordnung

Mitmachen statt nur zuhören

390€

(zzgl. 19% USt.)

Zu den Terminen
Unser Angebot

Kurs­übersicht

Details zum Training:

Vorerfahrung

Der Besuch von Understand uncertainty: Die Theorie guten Entscheidens (Gut entscheiden Teil 1)

Zeitinvest

3,5 Stunden

Zielgruppe

Strategisches Management, Innovationsmanagement, Projektmanagerment, Geschäftsführung, Beraterkolleg*innen

schwarz weiß altes flugzeug doppeldecker propeller

Das nehmt ihr mit:

  • Kurzer Refresher der Kernprinzipien guten Entscheidens
  • Beispiele aus der Praxis für die Entwicklung heuristischer Entscheidungsprozesse in Unternehmen und anderen Organisation
  • Erste Übung in der Anwendung der Tools auf Entscheidungsprobleme in der eigenen Organisation (in Kleingruppen)

Sollten doch noch Fragen offen bleiben, dann schreib uns gerne an: kurse@thedarkhorse.de

Zeiten & Zugangsdaten

Ist das der richtige Kurs für mich?

Du schaffst es nicht zum Kurs?

Understand uncertainty: die Praxis guten Entscheidens (Teil 2)

Jetzt buchen!

Online

Understand uncertainty: die Praxis guten Entscheidens (Teil 2)

Dr. Niklas Keller

Christian Beinke

05

.

12

.

23

       

14:00

 – 

05

.

12

.

23

390€
Ticket buchen
Online

Understand uncertainty: die Praxis guten Entscheidens (Teil 2)

Dr. Niklas Keller

Christian Beinke

06

.

02

.

24

       

14:00

 – 

06

.

02

.

24

390€
Ticket buchen
Online

Understand uncertainty: die Praxis guten Entscheidens (Teil 2)

Dr. Niklas Keller

Christian Beinke

14

.

05

.

24

       

14:00

 – 

14

.

05

.

24

390€
Ticket buchen
Online

Understand uncertainty: die Praxis guten Entscheidens (Teil 2)

Dr. Niklas Keller

Christian Beinke

10

.

09

.

24

       

14:00

 – 

10

.

09

.

24

390€
Ticket buchen
Online

Understand uncertainty: die Praxis guten Entscheidens (Teil 2)

Dr. Niklas Keller

Christian Beinke

12

.

11

.

24

       

14:00

 – 

12

.

11

.

24

390€
Ticket buchen
Euro Symbol in KreisPaypal SymbolMastercard SymbolVisa Symbol

Jetzt buchen per Rechnung mit Firmenanschrift, oder per PayPal, Bankeinzug, Kreditkarte.

Explorer Ticket

Du hast Interesse an unserem Kurs, aber dein Budget lässt eine Teilnahme nicht zu? Keine Sorge! Für jede Session unseres Kurses reservieren wir einen Platz für Menschen, die sich in NGOs, gemeinnützigen Organisationen oder Vereinen für eine zukunftsfähige Welt stark machen. Das schließt ebenso Aktivist*innen, Student*innen und Visionär*innen mit ein. Unser Explorer Ticket ermöglicht dir die Teilnahme am Kurs zu einem Selbstkostenpreis – das bedeutet, du übernimmst lediglich die Kosten für deine Verpflegung an den Präsenztagen.

Du möchtest dich für ein Explorer Ticket bewerben? Dann erzähl uns bitte, zu welcher Organisation du gehörst (oder als Einzelkämpfer*in), für welchen Kurs-Termin du dich interessierst und wie dir die Teilnahme an unserem Kurs bei deiner Mission weiterhelfen könnte.

Jetzt bewerben
Pferd, das aussieht wie ein Astronaut
Deine Coaches

Lerne uns kennen

Gründer & Partner @Simply Rational

Dr. Niklas Keller

Niklas ist assoziierter Wissenschaftler am Max-Planck-Institut für Bildungsforschung, Berlin, der Charité Universitätsmedizin, Berlin und dem Harding Zentrum für Risikokompetenz der Universität Potsdam. Der Arbeits- und Forschungsschwerpunkt von Niklas liegt in der Organisationspsychologie und der Entwicklung von Tools zur Entscheidungsunterstützung in unsicheren Situationen.

Co-Founder & Partner @DH

Christian Beinke

Christian ist studierter Maschinenbau-Ingenieur. Seine Schwerpunkte liegen neben dem Design Thinking im methodischen Problemlösen, Entrepreneurship und dem Schaffen von Strukturen für erfolgreiche Innovationsentwicklung. Besonders fasziniert ihn das Zusammenspiel von Strukturen und Kulturen, d.h. die Schnittstelle funktionierender Strukturen und deren menschlichen Kontext zu gestalten.

Academy Kurse