Adaptive Strategie: strategisch handeln in agilen Umwelten

Strategie leidet oft unter gängigen Problemen: Starre, übermäßige Planung und endlose jährliche Strategie-Offsites. Doch wir glauben, dass Strategie auch in agilen Umgebungen effektiv sein kann – iterativ, orientierend, pragmatisch. In diesem Workshop möchten wir euch Wege aufzuzeigen, wie ihr Strategie zum Motor eurer agilen Organisation machen könnt: mit erprobten Methoden, Modellen und Tools, die euch ermöglichen, schnell in die Umsetzung zu kommen

Daumen nach oben Thumbs up

Strategiearbeit entmystifizieren und umsetzungsorientiert gestalten

Handy symbolisiert: alles bestens. taucherzeichen alles in ordnung

Von den Autor*innen des "Future Organization Playbook"

ab 1.790€

(zzgl. 19% USt.)

Zu den TerminenOnline buchen
Unser Angebot

Kurs­übersicht

Details zum Training:

Vorerfahrung

keine Vorerfahrung notwendig

Zeitinvest

2 Tage in Präsenz (Berlin)

Zielgruppe

Personen, die (Teil-) Verantwortung für die Weiterentwicklung von Produkten, Services, strategischen Themen oder der Organisation als Ganzes übernehmen

schwarz weiß altes flugzeug doppeldecker propeller

Das nehmt ihr mit:

  • Ein pragmatisches Strategie-Verständnis für mehr Klarheit und Orientierung im eigenen Kontext
  • Eine Einführung in das neue Strategie-Hexagon als ganzheitliches Framework für deine Organisation ("Strategie ist keine Abteilung, sondern Teamsport.")
  • Wissen und Tools, wie du in einer unsicheren Umwelt und in volatilen Märkten strategische Entscheidungen treffen kannst
  • Methoden, Formate und Tools, um Strategie im eigenen Kontext zu gestalten
  • Anwendungserfahrungen, um den scheinbaren Widerspruch von Strategie und Agilität, von Planen und Iterieren, von Strategie und Umsetzung zu überwinden

Inhalte des Kurses als PDF Download:

Strategie ist heute oft kaputt

Aus der Praxis beobachten wir oft den Zustand, dass Strategie und Strategieentwicklung in Organisationen oft nicht zufriedenstellend funktioniert – die Strategie ist kaputt. Das liegt an einer Reihe von Problemen, die wir in diesem Workshop adressieren möchten:

  • Strategie ist wie ein Fabelwesen: jeder kennt es, keiner hat es gesehen: Wenn die Ziele nicht klar definiert sind, können Teams in verschiedene Richtungen arbeiten, was die Effizienz beeinträchtigt und Ressourcen verschwendet. Das Problem ist häufig, dass die Formulierung der Strategie nicht pragmatisch genug ist und für den operativen Alltag deswegen keinerlei Hilfe bringt.
  • Strategie ist Magie auf Vorstandsebene: Strategie wird oft exklusiv als Führungsaufgabe gelebt. Wenn Mitarbeiter allerdings nicht aktiv in die Strategieentwicklung einbezogen werden, fehlt ihnen oft die Motivation, die Strategie umzusetzen, was den Erfolg gefährdet.
  • Statische Strategie trifft agiles Umfeld: Wenn eine Strategie starr ist und nicht auf sich verändernde Marktbedingungen reagiert, kann sie schnell veraltet sein und die Organisation anfällig machen. Jährliche Strategie-Offsites funktionieren in dynamischen Umwelten eher nicht so gut.
  • Strategie ist das Spielen mit großen Einsätzen: Wenn strategische Entscheidungen mit hohem Risiko und hohen Opportunitätskosten verbunden werden, passiert typischerweise das: ........ Nichts! Keine Entscheidung zu treffen ist auch eine Strategie, leider nur oft nicht die beste.
  • Geschwindigkeiten der Strategie: Konflikte zwischen kurzfristigen Zielen und langfristiger Strategie können zu Prioritätenkonflikten führen: Wenn kurzfristige Ziele nicht mit der langfristigen Strategie in Einklang stehen, entstehen Konflikte darüber, welche Priorität gesetzt werden soll.
  • Strategie ist quatschen statt machen: Das Umsetzen von strategischen Initiativen wird oft als verlängerte Werkbank des Plans verstanden. Das wird problematisch wenn a) die Werkbank nicht genügend Ressourcen für die Umsetzung erhält und – noch schlimmer – die Feedbackschleife zurück zum Plan nicht existiert. Strategie funktioniert in der Praxis nicht? "Liegt an der Werkbank, nicht an der Strategie!"
  • Strategie ist das Drehen um sich selbst: Die fehlende Fähigkeit, externe Trends frühzeitig zu erkennen, kann zu strategischer Blindheit führen. Wenn Organisationen nicht in der Lage sind, frühzeitig auf externe Trends und Entwicklungen zu reagieren, könnten sie von Wettbewerbern überholt werden.
  • Jeder macht Strategie? Isolierte Entscheidungsprozesse ohne interdisziplinäre Zusammenarbeit behindern die Gesamtstrategie: Wenn Entscheidungen in verschiedenen Abteilungen ohne Zusammenarbeit getroffen werden, kann dies zu Inkohärenz und suboptimalen Ergebnissen für die Gesamtstrategie führen.

Die Sammlung mehrerer Fotos aus dem Workshop zeigt Gruppen und Personen beim Arbeiten, Denken, Reden und Essen

Methoden, Tipps und Tricks für bessere Strategiearbeit

In dem Workshop widmen wir uns Methoden, Modellen und pragmatischen Ansätzen, um strategische Arbeit wieder zum Laufen zu bringen bzw. am Laufen zu halten. Dazu beschäftigen wir uns vor allem mit folgendem:

  • Dark Horse Strategie-Hexagon
  • Strategic Prototyping
  • Pace Layering
  • Playing to Win
  • u.v.m.

Apropos Methoden, Kontext ist hier König: Wir reflektieren mit Dir gemeinsam, in welchen Situationen welches Vorgehen passt.

Kostenlose Einführung in das Strategie-Hexagon?

Falls Du noch unschlüssig bist, ob der Kurs etwas für dich ist: wir bieten regelmäßg kostenlose Webinare zum Strategie-Hexagon an, um unseren Strategie-Ansatz und das Hexagon vorzustellen und unsere Strategie-Trainer etwas besser und in live kennenzulernen. Hier geht es zur Anmeldung der Webinare:

Wie ist der Kurs gestaltet?

Was erlebe ich im Strategie-Training?

Was Alumni über den Kurs sagen

Adaptive Strategie: strategisch handeln in agilen Umwelten

Jetzt buchen!

in Präsenz

Adaptive Strategie: strategisch handeln in agilen Umwelten

Nadja Bauer

Fried. Große-Dunker

04

.

03

.

24

       

10:00

 – 

05

.

03

.

24

ab 1.790€
Ticket buchen
in Präsenz

Adaptive Strategie: strategisch handeln in agilen Umwelten

Nadja Bauer

Fried. Große-Dunker

27

.

05

.

24

       

10:00

 – 

28

.

05

.

24

ab 1.790€
Ticket buchen
in Präsenz

Adaptive Strategie: strategisch handeln in agilen Umwelten

Nadja Bauer

Fried. Große-Dunker

02

.

12

.

24

       

10:00

 – 

03

.

12

.

24

ab 1.790€
Ticket buchen
Euro Symbol in KreisPaypal SymbolMastercard SymbolVisa Symbol

Jetzt buchen per Rechnung mit Firmenanschrift, oder per PayPal, Bankeinzug, Kreditkarte.

Explorer Ticket

Du hast Interesse an unserem Kurs, aber dein Budget lässt eine Teilnahme nicht zu? Keine Sorge! Für jede Session unseres Kurses reservieren wir einen Platz für Menschen, die sich in NGOs, gemeinnützigen Organisationen oder Vereinen für eine zukunftsfähige Welt stark machen. Das schließt ebenso Aktivist*innen, Student*innen und Visionär*innen mit ein. Unser Explorer Ticket ermöglicht dir die Teilnahme am Kurs zu einem Selbstkostenpreis (150€ pro Tag zzgl. MwSt.) – das bedeutet, du übernimmst lediglich die Kosten für deine Verpflegung an den Präsenztagen.

Du möchtest dich für ein Explorer Ticket bewerben? Dann erzähl uns bitte, zu welcher Organisation du gehörst (oder als Einzelkämpfer*in), für welchen Kurs-Termin du dich interessierst und wie dir die Teilnahme an unserem Kurs bei deiner Mission weiterhelfen könnte.

Jetzt bewerben
Pferd, das aussieht wie ein Astronaut
Deine Coaches

Lerne uns kennen

Co-Founder, Dark Horse

Fried. Große-Dunker

Vorsicht, Hashtag-Lawine: #Mitgründer von Dark Horse, #Innovator und #Entrepreneur, #Coach und #Consultant, #DesignThinker, #SpecializedGeneralist und #StubbornOptimist, #SustainabilityResearcher, #Vater und #Kaffeeliebhaber. Die Geschichten hinter den Hashtags erzählt er gerne auf Nachfrage!

Consultant Strategie und Marke

Nadja Bauer

Arbeitsschwerpunkte: Agile Strategie, Digitale Transformation & Kultur der Digitalität. Medien- und Kulturhintergrund. Mehr als zehn Jahre Digitale Transformationsstrategie, Kommunikation und Vermittlung. Mehr als acht Jahre agile Strategieentwicklung und Innovation by Design in Produkt- und Serviceentwicklung.

Co-Founder und Creative Consultant

Ludwig Kannicht

Arbeitsschwerpunkt Produkt und Digitalisierungsstrategie. Co-Founder Dark Horse und Creative Consultant seit 12 Jahren. Hintergrund sowohl im Entwickeln von Produkten als auch von Organisationen. Beobachter von Technologie und deren Auswirkungen auf Wirtschaft und Gesellschaft.

Academy Kurse